Daily Outfit Pick:Trash up ya life -Trashige outfits

Buuuuh Heerbst hat den Abflug gemacht. Buuuuuuh überall grau. Buuuuuuh einfach buuuh.
Und wat machen wa jetzt?

Trashige Outfits!

Easy! Klamotten auftrashen und mehr, ja noch mehr, Farbe zeigen! Ich liiiiiebe Farben und bunt. Das Daily Outfit Pick ist besonders bunt geworden.
Man nehme einen Trashigen Pulli, Grundfarbe grau, mit 90er Jahre lila und dunkel grünen Einsätzen. Kapuze ja und neuongrünen Kapuzenbändel…wie heißen die denn richtig? Kapuzenbändeldinger.
Dazu eine schicke silberne Braclette die den Farben die Richtung zeigt. Rock ist mein lieblings Sweat Rock von Pull and Bear.
Leggins richtig trashig aus dem eigentlichen “ich kanns nicht mehr sehen”-Sortiment mit Moustaches drauf, aber wieder im Rennen gewesen, da Trashoutfitlust vorhanden. Nochmal Glück gehabt Moustache-Leggins, aber machs dir nicht zu gemütlich.Und dadazu meine Nike Air Max (<3).
Ob Fasching ist: neeein. Ob ich jetzt so im Nachhinein denke die beste Kombination war: weiß net :) Aber eigentlich ist der Trashy Style doch geil. Regeln gibt es keine, und außerdem….nein eigentlich wars das: es gibt keine Regeln! Ich liiiiiiiiiiiiiiebe keine Regeln bei Outfits und deswegen besonders trashige Outfits. Und außerdem liebes trashy Outfit warst du übelst bequem. Und bequem im Office ist immer eins geiler als unbequem auf Arbeit oder in der Uni!
Yeah!
Have a LooK:

Trash Outfit

Trashylook

Fragen wir Miss Jane wie sie den Look findet, sie schaut mich nämlich schon so an als würde sie wollen, dass ich sie frage…na gut:
Miss Jane….wie findest du den Look?

Frag Miss Jane

Q&A with Miss Jane

okey…ja Miss Jane, das finde ich auch. Auch das mit den Kapuzenbän…ja…

Wie findet ihr den Look? Eher so Swag oder totally wack?

Grüßchen;
Mary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>