Schlagwort Archiv: kosmetik

Treatwell Test – Massage bei Beauty-X-Press

Liebe Earthlings,

diesmal habe ich die Treatwell App für euch getestet. Treatwell (vorher Salonmeister) ist das gleiche Prinzip wie Pizza.de nur mit Wellness Salons. Heißt was? Dass man mit diesem Portal alle Wellness Angebote teilnehmender Salons auf einen Blick hat, nach Entfernung, Dienstleistung und Bewertungen filtern kann, um so einfach das passende Angebot für sich zu finden.

cat sleepy relaxed spa facial

An sich finde ich Treatwell mega gut gemacht, das Design ist intuitiv aufgebaut und die Filterungen sind plausibel. Was mich an der App gestört hat, ist dass man durch die automatische Lokalisierung der App irgendwie nicht den Standort wechseln kann. Zuerst habe ich nämlich auf der Arbeit nach einem Massagesalon gesucht und mir wurden natürllich Massageangebote in dieser Umgebung angezeigt. Das wurde dann gespeichert. Als ich von zu Hause dann auf die App zugegriffen habe, wurden mir immernoch die Salons ins der Umgebung meiner Arbeit angezeigt, obwohl ich lieber die Salons in der Nähe von meiner Wohnung sehen wollte. Oder vll war ich zu doof, das zurückstellen zu lassen. Jedoch wenn es mir so geht, dann geht es wohlmöglich noch anderen so ^^

In jedem Fall habe ich es dann letztenendes geschafft mir einen Termin zu buchen, was auch alles super geklappt hatte. Für meinen Massagetermin, auf den ich mich schon mega mega krass gefreut habe, hatte ich mir sogar einen Tag frei genommen, damit ich ihn voller Entspannung genießen konnte. Am Morgen des Massagetermins wurde ich vom Beauty X Press angerufen, dass Treatwell ihnen zu spät Bescheid gegeben hatte und sie leider keinen Termin mehr hatten für mich. Das war super ärgerlich, insbesondere, da ich mir extra einen Tag freigenommen hatte. Da die App noch sehr neu ist, gehe ich davon aus, dass die Prozesse noch nicht ganz klar sind, oder das System noch etwas buggy ist. Der Termin wurde dann verlegt. Als der Termin abermals war, wurde er leider wieder verschoben, da das Kind der Masseurin leider krank war. Na gut, einmal Fail Treatwell, einmal Fail Beauty-X-Press. Jedoch bin ich niemand, der der Sache dann nicht noch eine Chance gibt. Zum dritten Termin hat es dann doch geklappt!

Der Salon befindet sich in der Baumschulenstraße 88 in 12437 Berlin:

Beauty X Press Baumschulenweg

Das Interior ist hell und clean, was ich für einen Beautysalon sehr gut finde, da es einen hygienischen und sauberen Eindruck macht. Dunkle Elemente sind lediglich Akzente von dunklem Holz, das sehr gut zu den sonst weiß/hellgrünen Einrichtungselementen passt.

Beauty X Press Baumschulenweg Salon

Folgendes Angebot bietet der Salon: (sorry ein bisschen verschwommen, habe ich aber nicht besser hinbekommen mit dem geknickten Flyler)

Beauty X Press Baumschulenweg Angebot Beauty X Press Baumschulenweg Leistungen  Beauty X Press Baumschulenweg Wellness

Die Preise finde ich eigentlich ok, sie sind nicht überteuert und man hat das Gefühl sie sind fair.

Cheezburger massage cat funny cute

Ich hatte die 60 min Wohlfühl-Ganzkörpermassage. Das ist die erste Massage, die ich jemals in einem Kosmetikstudio hatte. Zuerst hatte ich 60 Minuten Nacken-und Rückenmassage gebucht. Die Kosmetikerin hat mich dann aber dann darauf aufmerksam gemacht, dass man das normalerweise nicht macht, also dass man in den 60 Minuten lieber eine Ganzkörpermassage durchführt und es „mehr bringt“. Da es den gleichen Preis hatte und ich im vorhinein schon per Paypal gezahlt hatte, haben wir aus meiner Nacken-Rückenmassage spontan eine Wohlfühlmassage gemacht. Dass die Masseurin mir das gesagt hat, fand ich sehr nett, weshalb ich hier den Service wirklich sehr gut finde. Allgemein hatte mich die Masseurin (ich war bei Olesja) gut betreut und mir erklärt wie die Massage abläuft, da ich eben noch nie bei einer Massage war. Ich habe mich bei ihr und dem Salon sehr aufgehoben gefühlt und konnte mich während der Massage, die durch ruhige Musik begleitet wurde, sehr gut entspannen. Auch als sie merkte, dass ich kalte Füße bekommen habe, hat sie sie mit einem Handtuch abgedeckt, damit mir nicht kalt wurde.

Die Massage selbst war sehr angenehm. Ich bin normalerweise kein „Fan“ von fremder Berührung, vorallem an den Füßen und Beinen, was jedoch hier gar kein Problem war, da ich mich wohl gefühlt hatte. Während der Massage dachte ich, dass es gerade am Nacken noch etwas kräfiger massiert werden könnte, da ich durch meinen Bürojob gefühlt chronisch verspannt bin. Doch wollte ich einfach mal abwarten. Und tatsächlich, waren nach der Massage alle Verspannungen gelöst. Kann sein, dass sie durch die Massage der anderen Bereiche die Verspannungen im Nacken ohne viel Kraftaufwand gelöst hat…it´s magic.

Das einzige, wo ich dem Salon ein paar Punkte abziehen würde, ist der sehr sehr kleine Massageraum und die Liege. Diese war sehr wackelig und hatte kein „Loch“, in der ich mein Gesicht reinlegen konnte, damit ich immernoch Luft bekomme. Deshalb musste ich mehrmals meinen Kopf von einer Seite zur anderen legen und es war manchmal ein bisschen unbequem. Ich denke, das wäre etwas, was sie noch verbessern könnten.

In jedem Fall empfehle ich den Salon weiter und überlege mir auch nochmal zu einer Maniküre und Pediküre zu kommen.

Habt ihr einen Beautysalon oder rein Spa in Berlin, die ihr empfehlen könnt? Wäre nämlich auch interessiert an Waxing und Wimpernverlängerung oder Gesichtsbehandlungen! 😀 Bin für alle Tipps offen 🙂

Eure

Mascha